Die zeichnerische, hoch detailierte Darstellung der genehmigten Baumaßnahme im Maßstab 1:50 bzw. 1:20 bis 1:1. Sie umfasst die Grundrisse, Schnitte und Details des Gebäudes und sollten folgende Informationen soweit erforderlich enthalten:

Grundrisse:1:50
- Mauerwerk: z.B. Außenmauerwerk zweischalig mit Dämmlage und Putz
- Öffnungen im Mauerwerk: Fenster, Türen mit Schlagrichtung und Maueranschlag
- Fenster und Türen: z.B. Kunststofffenster mit/ohne Sprossen und Fensterbank
- Treppen: z.B. Fertigbetontreppe mit Mörtelbett und Feinsteinzeug, Ausführung des Geländers
- Möblierung: z.B. Küche mit Wasseranschlüssen und E-Verteilung für ausführende Gewerke
- Beschriftung: Raumbezeichnungen, Flächen, Oberkante Fußboden
- Schnittlinie
- bei umbauten Neubau/Bestand/Abriß darstellen
-Vermaßung: Gesamtmaße, Vor-/ Rücksprünge, lichte Raummaße,   Wandstärken, Fensteröffnungen (Breite, Höhe), Außentüren

Schnitte: 1:50
- Vermaßung: Geschosshöhen, lichte Raumhöhen, Deckenstärken, Brüstungshöhen,
Öffnungshöhen, Trauf-/Firsthöhen, Dachüberstand
- Dach: z.B. Dachsparren mit Dämmschicht und Dachziegeln
- Treppe: wie Grundriss
- Beschriftung: wie Grundriss

Details:1:20 / 1:1
- Fenster- /Türanschluss zur Wand
- Traufe incl. Dachrinne mit Halter
- Fliesenspiegel für Küche und Bad
- Fussböden mit Estrich und Heizung
- Balkonaufbauten
- usw.

  • Erd1
  • Erd2
  • OG1